front9.jpg
 

Picobello-Tag 2019

Schüler der OGS Ferdinand-Lassalle-Straße sammeln im eigenen Wohngebiet



Wie in jedem Jahr beteiligten sich auch diesmal wieder viele Schüler des Offenen Ganztages und der Betreuung der OGS Ferdinand-Lassalle-Straße am Wuppertaler Picobello-Tag. Einen Tag vor dem offiziellen Termin sammelte die Betreuung hinter unserer Schule, eine Gruppe säuberte den kleinen Spielplatz an der Ferdinand-Lassalle-Straße und die dritte Gruppe kümmerte sich um den großen Spielplatz im Rehsiepen. Dies war eine besonders spannende Aufgabe, da viele der beteiligten Kinder in diesem Wohnviertel leben und daher mit doppelter Motivation Müll sammelten.
Besonders erschreckend fanden die Kinder die großen Mengen Sperrmüll, die in den Büschen rund um den Spielplatz lagen: so z.B. 3 Teppiche, ein Zelt oder zerbrochene Tischbeine, die in Müllsäcke verpackt und zur Straße transportiert werden mussten. Einen Autositz, der bereits fest mit der Natur „verwachsen“ war, mussten wir leider vor Ort lassen; er war einfach zu schwer!
Nach einer guten Dreiviertelstunde hatte allein diese Gruppe 6 große Müllsäcke zusammen getragen. Es bleibt zu wünschen, dass die vom Müll gereinigten Flächen nicht so bald wieder als wilde Müllkippe missbraucht werden!

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com