front8.jpg
 

Sparkassencup 2012

Am 31.05. 2012 war es soweit: noch nie war eine Fußballsaison des Sparkassencups für uns aufregender als in diesem Jahr verlaufen. Unter den Trainern- Herrn Stausberg und Herrn Knipping- wurde eine starke Mannschaft an den Start gebracht.
Die erste Runde auf dem Sportplatz Freudenberg verlief positiv. Die zweite Runde, Sportplatz Uellendahl, brachte bei weinendem Himmel nicht nur eine klitschnasse Mannschaft, sondern auch eine weinende enttäuscht nach Hause. Mit dem untrüglichen Gefühl, eigentlich besser gewesen zu sein, dachten die Spieler und Trainer und Zuschauer, das wäre der Ausstieg gewesen. Am nächsten Tag folgte aber eine riesige Überraschung. Eine Mannschaft wurde wegen der Altersüberschreitung einiger Spieler disqualifiziert und die Kratzkopfmannschaft wurde nachnominiert.

Im Stadion am Zoo gelang es den Kratzköpflern tatsächlich, die Endrunde zu erreichen. Waren sie zuvor mit klitschnassen Socken und Unterhosen am Uellendahl-Sportplatz abgereist, spielten sie nun bei fast 30 Grad im Zoo-Stadion. Sicherlich half dabei die Unterstützung durch die Kinder des Offenen Ganztages. Diese waren als Fanblock angereist und unterstützten unsere Spieler lautstark.


Ein Spiel wurde am Finaltag gewonnen, ein Spiel verloren und bei dem entscheidenen Spiel um Platz 3 entschied schließlich das 7- Meter-Schießen. Die WZ beschrieb es treffend:
Die nervenstärkere Mannschaft setzte sich durch.
Das Spiel gegen die Diestelbeck endete mit 0:0. Dann trafen 3 unserer Spieler, während die Diestelbeck an unserem Torwart scheiterte.

Spannender ging es wirklich nicht!

Ein großes, sportliches Lob geht an alle Eltern, Fahrer, Unterstützer, den "Fanblock", die Trainer
und natürlich an die Spieler!

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com