front8.jpg
 

Leistungskonzept

Leistungskonzept – Leistungsanforderung und Leistungsbewertung


In dem Schuljahr 2009/2010 legten wir ein Gesamtkonzept zur Leistungsanforderung und Leistungsbewertung vor, das sich intensiv mit den Themen „Leistungserziehung und Leistungsbewertung“ auseinandersetzt. Bei den 2. Klassenpflegschaften wird besonders die gemeinsam vereinbarte Leistungsbewertung vorgestellt. Die Schule hat für alle Fächer Grundsätze zur Leistungsbewertung festgelegt, die sich an den Kompetenzerwartungen der Lehrpläne orientieren. Dabei werden auch individuelle Leistungen wie Dokumentationen, Plakate und Geschichtenportfolios in die Bewertung mit einbezogen.
Für das Fach Deutsch liegen beispielsweise in dem Team 3 und 4 gemeinsam erarbeitete Arbeiten zu den Bereichen Lesen und Umgang mit Medien, zum Schreiben und Richtig schreiben mit einer einheitlichen Punktebewertung vor. In Anlehnung an die VERA Vergleichsarbeiten, die in ganz NRW im 3. Schuljahr geschrieben werden, sind z.B. unsere Lesearbeiten immer wieder so überarbeitet worden, dass zunehmend mehr alle Lesekompetenzstufen erreicht werden sollen und können.
Gemeinsam haben die Lehrkräfte die Kompetenzerwartungen eines jeden Faches in vereinfachter Form für die Kinder und Eltern erarbeitet, so dass den Kindern die Ziele bis zum Ende eines jeden Schuljahres transparent sind.
Die Kinder erhalten Rückmeldungen mit Selbsteinschätzungen in allen Fächern, so dass sie wissen, wie sie sich verbessern können.
Mit der Rückgabe der Klassenarbeiten in Deutsch und Mathematik erhalten die Kinder einen individuellen Förderplan.
In das Gesamtkonzept zur Leistungsbewertung sind auch die Bewertungen zum Arbeits- und Sozialverhalten einbezogen. Bei der Erarbeitung der Kriterien zur Förderung des Arbeits- und Sozialverhaltens waren die Eltern beteiligt, die Durchführung der schulintern erarbeiteten Kurse zur Förderung des Arbeits- und Sozialverhaltens ist zum dritten Mal im Jahr 2011 durchgeführt worden und wird nach der ersten Evaluation weiterhin Bestand unseres Schulprogramms sein.


Besondere Leistungen wie sportliche, soziale oder musische Leistungen werden mit Urkunden und Ausstellungen bei öffentlichen Auftritten und Feiern herausgehoben.

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com